Barbara

Redaktion
& Lektorat

… es war in den 60er Jahren kurz nach dem Abitur – eigentlich wollte ich Lehrerin werden – als mir eine uralte Schreibmaschine in die Hände fiel. Wie kam sie in unser Haus? Natürlich, sie gehörte meinem Vater, der in jungen Jahren alle Texte für seine Bücher und wissenschaftlichen Abhandlungen auf ihr geschrieben hatte. Wie sagt man so treffend: Die Feder wurde mir in die Wiege gelegt …

Von der Tageszeitung mit all ihren Facetten, über die PR-Abteilung eines Mineralölkonzerns bis zur Magazin-Redaktion und jetzt Werbeagentur habe ich kaum etwas ausgelassen, um mein journalistisches Talent auszuleben.

 

Schreiben ist meine Passion, meine Leidenschaft. Warum? Ich begegne tagtäglich interessanten Menschen jeglicher Couleur und Ansichten und schaffe es immer wieder, sich zu öffnen, ihr Wissen preiszugeben oder ihre interessanten Geschichten zu erzählen.

 

Und wenn ich mal nicht schreibe, finden Sie mich mit Sicherheit auf dem Golfplatz. Hier bin ich frei, hier umgibt mich eine faszinierende Natur, und das Plopp des kleinen weißen Balls gehört zu den schönsten Geräuschen in meinem Leben, genauso wie das Tippen auf der Schreibmaschine …